Häufige Fragen / FAQs

Wir sind Ihnen dankbar wenn Sie hier Antworten auf Ihre Fragen suchen. Sie tragen damit zur Entlastung von Geschäftsstelle und Vorstand bei.

Allgemein / SVUPP

  • Welche Vorteile bringt eine Mitgliedschaft bei der SVUPP?

    • Die SVUPP engagiert sich politisch für die Belange des Ultraschalls in der Pädiatrie.
    • Preisermässigung bei SVUPP-Kursen.
    • Abonnement der Zeitschrift (4x jährlich) mit regelmässigen Beiträgen zur Sonographie
    • Vernetzung unter Pädiatern. Infos zum Abrechnen, Support etc..
    • ca. 3x jährlich einen Newsletter mit aktuellen und wichtigen Informationen
    • kostenloser Zugang zu SVUPP-Exchange
  • Kontaktpersonen der SVUPP

    • Dr. med. Diego Spörri (Co-Präsident) diego.spoerri@gmx.ch
    • Dr. med. Michael Walther (Co-Präsident) dr.michaelwalther@yahoo.de
    • Dr. med. Raoul Schmid, Co-Präsident der SVUPP, Baar (Politisches, Belange FAHüftsonographie) raoul.schmid@bluewin.ch
    • Dr. med. Markus Renggli, Ombudsmann, Baden maren@hispeed.ch
    • Geschäftsstelle SVUPP, Bützberg info@svupp.ch
  • Brauche ich Mitglied der FMH zu sein um einen FA zu erlangen?

    Ausländische Ärzte mit dem Titel Pädiatrie oder innere Medizin müssen den FA Sonographie, Modul Abdomen erwerben. Keine FMH-Mitgliedschaft notwendig.

  • Kann ich meine Ultraschall Ausbildung im Ausland absolvieren?

    Stelle unbedingt vorher ein Gesuch an die SVUPP ob dies anerkannt wird. Lege bitte demGesuch eine Beschreibung der Inhalte bei (Art des Kurses, Ort, Kursleiter,Anzahl Stunden, Lerninhalte, Grösse der Gruppe pro Tutor und Gerät).

  • An wen schicke ich mein Gesuch?

    An die Geschäftsstelle SVUPP:

    Schweizerische Vereinigung für Ultraschall in der Pädiatrie SVUPP
    c/o Frau Manuela Honegger
    Bernstrasse 4a
    4922 Bützberg

    info@svupp.ch
    Tel. 079 874 64 21

  • Was kostet mich ein FA?

    Ein FA kostet 300.- sFr.

    • FA Hüftsonographie: vgl. www.babyschall.ch unter „Bereich für Ärzte– Gebühren“
    • FA päd Sono: Kosten für Schlussevaluation (sFr. 400) und Bearbeitungsgebühr SGUM (sFr. 300).

FAQ Hüftsonografie

FAQ Pädiatrische Sonografie

FAQ Schädelsonografie

Beachte das Programm der SVUPP. Dieses Thema ist auch Teil des Aufbau- und Abschlusskurses der pädiatrischen Sonografie.

FAQ Sonografie des Bewegungsapparates

Ein spezieller Kurs wird im Rahmen der Workshop-Nachmittage angeboten. Beachte das Programm der SVUPP. Dieses Thema ist auch Teil des Aufbau- und Abschlusskurses der pädiatrischen Sonografie.

FAQ FA Fokussierter Ultraschall (Fokussierte Sonografie)

Die Grundlage für die Schaffung eines Fähigkeitsausweises (FA) für fokussierte
Sonografie ist der Umstand, dass der Ultraschall zunehmend zu einer klinischen
Untersuchungsmethode geworden ist, welche schonend und zeitsparend helfen soll,
die diagnostischen und therapeutischen Weichen zu stellen. Ein solcher FA POCUS
(point of care ultrasound) wurde von der SVUPP spezifisch für die Bedürfnisse
der pädiatrischen Praxis und der pädiatrischen Notfallstation definiert. SGUM
und SIWF haben ihn geprüft und anerkannt. Das Fähigkeitsprogramm ist unter www.svupp.ch zu finden (Anhang).
Inhaltlich geht es darum, klare Fragestellungen mit Ultraschall zu evaluieren und sie mit
ja/nein zu beantworten. Ein sonografisches „Finetuning“, also detaillierte oder
umfassende Untersuchungen, wird von den Inhabern des FA POCUS nicht erwartet.
Dieses ist in den FA Sonografie, z.B. im Modul Pädiatrie definiert. Das entsprechende Fähigkeitsprogramm kann unter www.svupp.ch oder www.sgum.ch eingesehen werden.