Abschlusskurs Hüftsonografie 25./26. November 2021

Die Bestim­mungen für den Fertig­keits­ausweis Hüftso­no­grafie sind wie folgt geregelt: Für das 2-Jahres Zertifikat (gültig während 2 Jahren) benötigen wir von Ihnen die dokumen­tierten Sonographien von mindestens 40 unter­suchten Kindern (80 Hüften). Das 2-Jahres Zertifikat kann (ohne weiteren Kurs) in ein 5-Jahres Zertifikat umgewandelt werden, wenn Sie uns innerhalb von zwei Jahren die Bilder von 160 unter­suchten Kindern nachliefern. Für das 5-Jahres Zertifikat (gültig während 5 Jahren) benötigen Sie dokumen­tierte Sonographien von 200 unter­suchten Kindern (400 Hüften). Die durch­ge­führten Unter­su­chungen sowie deren Befund und die Dokumen­tation der daraus abgeleiteten Thera­pie­kon­se­quenzen sind Teilnah­me­be­din­gungen. Bei erfolg­reichem Abschluss des Kurses geben wir Ihnen ein Bestä­tigung ab, das zum 2- bzw. 5-Jahres FMH-Zertifikat zur Abrechnung in Hüftso­no­graphie berechtigt.


Seit dem 1. Januar 2020 gilt, dass diese dokumen­tierten Bilder über SVUPP-Exchange vor dem Kurs hochgeladen worden sein müssen. Nur Teilnehmer mit analogen Geräten sind von dieser Bedingung ausge­schlossen und können, wie früher ihre Bilder an den Kurs mitbringen. Sollten Sie erstaun­li­cherweise noch nicht in SVUPP-Exchange regis­triert und einen Zugang haben, müssen sie diesen nachholen. https://exchange.svupp.ch

Start

25.11.2021

Ende

26.11.2021

Dauer

1.5 Tag

Kosten

CHF 1000.–
CHF 800.– (Mitglieder)

inkl. Referate, Zwischenverpflegung, Mittagessen/Getränke

Kursleitung

Dr. med. Thomas Baumann, Solothurn

Kontakt

Manuela Honegger, info@svupp.ch

Status: AUSGEBUCHT

Freie Plätze: -5

Ort

4500 Solothurn

Die Übernachtung muss selber organisiert werden. Infos zu Hotels: www.solothurn.ch